• Aktuelles
  • Mit neuem Namen und eigenem Nachwuchs der Zukunft entgegen
Mit neuem Namen und eigenem Nachwuchs der Zukunft entgegen

Mit neuem Namen und eigenem Nachwuchs der Zukunft entgegen


Vor fünf Jahren gründete Helmut Meyer, Vorstandssprecher der GeAT AG, die Helmut Meyer Beteiligungs GmbH und führte somit die GeAT AG und Meyer Fachkräfte GmbH unter einem Dach zusammen. Seit dieser Zeit ist viel passiert. Mit seinem Sinn für Weitblick gründete Helmut Meyer 2013 die Fachwocy Firmy Meyer mit Sitz im polnischen Breslau. Um gegenseitig von den Erfahrungen und der Kompetenz zu profitieren, wurde der Unternehmensgruppe in diesem Jahr eine neue Identität gegeben. Der Konzern, nach der Umfirmierung offiziell als Meyer Holding GmbH eingetragen, tritt seitdem unter dem Namen "Meyer Gruppe" am Markt auf. Mit der GeAT AG als regionalen Personaldienst-leister in Thüringen, der Meyer Fachkräfte GmbH in Sangerhausen, Aschersleben, Köln, Berlin und Frankfurt/Main und der Fachowcy Firmy Meyer in Breslau ist die Meyer Gruppe mit neuem Bewusstsein auf die eigene unternehmerische Stärke und einem kontinuierlich gewachsenem Team gut aufgestellt.

Nun gibt es auch für den bis dato amtierenden Vorstand des Thüringer Personaldienst-leisters, Helmut Meyer und Diethard Nolte, Unterstützung aus den eigenen Reihen. So berief der Aufsichtsrat der GeAT AG den Sohn des Firmeninhabers Florian Meyer mit Wirkung vom 1. Juni diesen Jahres in den Vorstand. Bisher unterstützte er bereits als Vorstandsassistent das Thüringer Unternehmen und zeichnete federführend für die Geschäfte in Breslau verantwortlich. Nun erhält er auch das volle Vertrauen und die Verantwortung in der GeAT AG. Darüber hinaus wurde er Ende April im Rahmen des iGZ-Bundeskongresses in die Tarifkommission gewählt. Große Herausforderungen stehen dem gelernten Personaldienstleistungskaufmann bevor. Doch mit den Erfahrungen seines Vaters, den er auch stolz als seinen Mentor bezeichnet, und einem starken Team, schaut die Meyer Gruppe im 20. Jubiläumsjahr der GeAT AG optimistisch und gestärkt in die Zukunft.