• Aktuelles
  • Erfolgreich in einen neuen Lebensabschnitt
Erfolgreich in einen neuen Lebensabschnitt

Erfolgreich in einen neuen Lebensabschnitt

Die GeAT AG bringt erneut zwei Auszubildende mit hervorragenden Ergebnissen hervor.

 

Marie-Christin Geschke und Jasmin Hinkel haben sich vor drei Jahren bewusst für die GeAT – Gesellschaft für Arbeitnehmerüberlassung Thüringen AG als Ausbildungsbetrieb entschieden. Thüringens größter Personal- und Firmendienstleister bietet seinen Auszubildenden ein gutes Arbeitsklima, Weiterbildungs- und Übernahmemöglichkeiten sowie praktische Erfahrungen und blickt auf eine langjährige Ausbildererfahrung zurück. Insbesondere der enge Kontakt zu den Auszubildenden ist der Ausbilderin Frau Angelika Schulz sehr wichtig. Weiterhin besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Ausbildung ein Studium im Bereich Dienstleistungsmanagement zu absolvieren. Absolventen mit der Abschlussnote zwei und besser werden dabei mit einem Stipendium unterstützt.

Diese persönliche und fördernde Art der Ausbildung würdigte das Wirtschaftsmagazin Focus Money, indem es die GeAT AG für das Jahr 2018 als Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb in der Personaldienstleistungsbranche auszeichnete.

Aus diesen Gründen entschieden sich auch Frau Geschke und Frau Hinkel für die GeAT AG und eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.
Frau Geschke hatte bereits eine Ausbildung in einem anderen Unternehmen begonnen, wechselte dann aber zur GeAT AG, da sie als junge Mutter Wert darauf legt, in einem Unternehmen zu arbeiten, dass ihr die Möglichkeit bietet, Beruf und Familie zu vereinen. Nach ihrer sehr erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung darf sich Frau Geschke zusätzlich zu ihrem sehr guten Prüfungsergebnis über einen Arbeitsvertrag als Personalsachbearbeiterin bei der GeAT AG freuen.

Frau Hinkel bewarb sich mit einem guten Realschulabschluss und bekam die Chance, in einem der Ausbildung vorhergehenden Praktikum von sich zu überzeugen und ihr Entwicklungspotenzial zu zeigen. Frau Hinkel hat sich entschieden, nach ihrer Ausbildung einen Neuanfang anzustreben und in einem völlig neuen Berufsfeld einzusteigen. Auf diesem Weg werden wir Frau Hinkel als regionaler Personaldienstleister unterstützen und begleiten. Das ist unsere Verantwortung.