• Aktuelles
  • Begeisterte Kunden der GeAT AG bestens über die Herausforderungen der Zukunft der Zeitarbeit informiert
Begeisterte Kunden der GeAT AG bestens über die Herausforderungen der Zukunft der Zeitarbeit informiert

Begeisterte Kunden der GeAT AG bestens über die Herausforderungen der Zukunft der Zeitarbeit informiert


Über 120 Kunden nahmen am Dienstag an der ersten Kundenveranstaltung ihrer Art der GeAT - Gesellschaft für Arbeitnehmerüberlassung Thüringen AG am Flughafen Erfurt-Weimar teil. Im Fokus dabei stand das derzeit heiß diskutierte Thema "Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) 2017". Um die Kundenunternehmen unter dem Leitmotto des Abends "Veränderungen, Herausforderungen, Chancen, Erfolg – Seien Sie dabei!" frühzeitig und bestens über die gesetzlichen Entwicklungen in der Zeitarbeitsbranche zu informieren, veranstaltete die GeAT AG unter der Leitung von Vorstand Florian Meyer das Kundenevent in einem besonderen Ambiente. Der Topreferent zum Thema Gesetzesgrundlagen in der Zeitarbeit Edgar Schröder (ES Unternehmensberatung), erklärte den anwesenden Kunden detailliert die anstehenden Veränderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz ab dem 01.04.2017 und gab dabei aus Unternehmersicht wichtige Tipps zum Umgang mit der neuen Reform. Auch wenn die Gesetzesänderung erst in einem knappen halben Jahr in Kraft trifft, ist es für die GeAT AG essentiell, ihren Kunden schon jetzt Planungssicherheit zum Thema Personalentwicklung und -einsatz für die Zukunft zu geben.

Zudem wurden Ihre Ansprechpartner an den 15 GeAT Standorten umfassend zur AÜG Reform 2017 geschult, so dass diese Ihnen ab sofort fachkundig zu Ihren Fragen rund um das Thema Zeitarbeit der Zukunft zur Seite stehen und bestmögliche Lösungen für Sie entwickeln.

Eine rundherum gelungene Veranstaltung laut Aussagen der Kunden – dank der Mithilfe und Offenheit des Flughafenteams um Geschäftsführer Uwe Kotzan, das sogar eine Notfallübung der Flughafenfeuerwehr zeigte.