• Aktuelles
  • Auszeichnung mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis
Auszeichnung mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis

Auszeichnung mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis

Am 4. November wurde die GeAT – Gesellschaft für Arbeitnehmerüberlassung Thüringen AG (GeAT AG) für ihr vorbildliches Engagement für die Studien- und Berufsorientierung junger Menschen mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis ausgezeichnet.

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT steht für die erfolgreiche Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung von Schulen und Unternehmern und trägt so dazu bei, dass junge Menschen die Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erkennen und für sich nutzen können. In diesem Sinn zeichnet der SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“ Unternehmen aus, die Schülerinnen und Schüler besonders fördern und einen wertvollen Beitrag für ihre ökonomische Bildung und berufliche Orientierung leisten.

„Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Nichts ist so kostbar wie strahlende Kinderaugen, voller Hoffnung“, findet Helmut Meyer, Vorstandssprecher der GeAT AG. „Mit diesem Leitspruch ist es uns wichtig, verschiedene soziale Einrichtungen sowie den Sport und die Kultur in ganz Thüringen und darüber hinaus zu unterstützen und damit die Kinder und Jugendlichen, unabhängig von Alter, Lebenssituation und Herkunft, in unserer Region zu fördern. Wir sehen dies als unsere Aufgabe ihnen zu helfen ihre Potenziale zu entfalten und in eine sichere Zukunft zu starten.“

Die Schule ist ein zentraler Ort für junge Menschen, um sich mit ihrer Zukunft nach dem Schulabschluss auseinander zu setzen und um herauszufinden, welche Berufszweige interessant und welche Talente sie nutzen können. Mit vielen Berufsorientierungskonzepten gestalten die Schulen den beruflichen Findungsprozess für zukünftige Auszubildende, Studierende und Arbeitskräfte.

An diesem Prozess möchten wir uns als GeAT AG gerne beteiligen und unterstützen die Schulen mit finanziellen Mitteln sowie mit Informationsmaterial, den Möglichkeiten zu Praktika und stehen persönlich für Fragen rund um unsere Ausbildungsberufe zur Verfügung.

Wir sind stolz einen wertvollen Beitrag für die Entwicklung der nächsten Generation zu leisten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Schulen und dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT.

 

(Foto: SCHULEWIRTSCHAFT)