Ausbildungsstart bei der GeAT AG

Ausbildungsstart bei der GeAT AG

Montagmorgen, 09:00 Uhr. Für Marco Kanzler, Sandrina Hopf und Ahmad Almohamad beginnt die Ausbildung zum/r Personaldienstleistungskaufmann/-frau und damit ein ganz neuer, interessanter Lebensabschnitt.

Der 18-jährige Marco Kanzler hat die GeAT AG auf einer Berufsstartmesse in Erfurt kennengelernt und sich sofort positiv angesprochen gefühlt. Stolz hat er heute Morgen seine Zuckertüte entgegengenommen und schaut jetzt ehrgeizig in seine berufliche Zukunft: „Meine Ausbildung möchte ich mindestens mit der Note 2,0 abschließen, um mich danach noch weiterbilden zu können.“ Die GeAT AG unterstützt alle Auszubildenden mit der Abschlussnote zwei und besser im Anschluss an die Berufsausbildung mit einem Stipendium für ein Studium im Bereich Dienstleistungsmanagement.

Für Sandrina Hopf, sind ihre zwei Kinder der ausschlaggebende Punkt für den Weg in die Ausbildung. Ein kaufmännischer Beruf ist schon immer ihr Wunsch und lässt sich dank der Familienfreundlichkeit der GeAT AG und den Angeboten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch mit den Kindern sehr gut absolvieren. „Die Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau ist quasi eine späte Wunscherfüllung von mir“, lacht die 28-jährige, die dank ihrer beruflichen Erfahrung direkt im 2. Lehrjahr starten kann.

Eine außergewöhnliche Geschichte hat dabei Herr Ahmad Almohamad zu erzählen. Vor zwei Jahren ist der 29 Jahre junge Mann vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflohen. Für den studierten Rechtsanwalt war es ein schwieriger und langwieriger Prozess seine Zeugnisse und seinen Studienabschluss in Deutschland anzuerkennen. Trotz guter Noten und sehr guten Deutschkenntnissen darf Herr Almohamad allerdings nicht als Rechtsanwalt in Deutschland arbeiten. Da er aber unbedingt einen neuen Job erlernen möchte und den direkten Umgang mit Menschen mag, startet er nun seine Ausbildung bei der GeAT AG und freut sich, die Kollegen tatkräftig – auch bilingual – unterstützen zu können.

Die GeAT AG ist in diesem Jahr vom Wirtschaftsmagazin Focus Money als bester Ausbildungsbetrieb in der Branche Personaldienstleistung ausgezeichnet worden. Wir freuen uns, unsere neuen Azubis hier willkommen zu heißen und blicken gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft.